Prüfkriterien

Die QUL-Prüfung verhindert, dass von unseren Mitgliedsunternehmen Naturlatexmatratzen auf den Markt geraten, bei denen kritische Inhaltsstoffe in bedenklichen Konzentrationen vorkommen wie z.B.:

Chemische Prüfung

Prüfungen im Latexkern

  • Naturlatex-/Syntheselatex- Anteile
  • Füllstoffanteile
  • Nitrosamine
  • Flüchtige organische Verbindungen (VOC)
  • Schwefelkohlenstoff (CS2)
  • Formaldehyd
  • Geruch

Prüfungen im latexierten Kokos, latexiertem Rosshaar

  • Naturlatex-/Syntheselatex-Anteile
  • Chlorphenole (PCP, TeCP)
  • Flüchtige organische Verbindungen (VOC)
  • Schwefelkohlenstoff (CS2)
  • Formaldehyd (Feststoff)
  • Pestizide
  • o-Phenylphenol
  • Pyrethroide

Prüfungen in Füllstoffen aus pflanzlichen und tierischen Fasern

  • Pestizide
  • Pyrethroide
  • Chlorphenole (PCP, TeCP)
  • o-Phenylphenol
  • Formaldehyd

Prüfungen in Überzugsmaterialien aus pflanzlichen und tierischen Fasern

  • Pestizide
  • Pyrethroide
  • Chlorphenole (PCP, TeCP)
  • Triclosan
  • Formaldehyd
  • ph-Wert
  • o-Phenylphenol
  • Schwermetalle (Arsen- und Antimonverbindungen)

Zusätzliche Prüfungen in gefärbten Materialien

  • Halogenorganische Verbindungen (AOX)
  • Organozinn-Verbindungen (TBT/DBT)
  • Schwermetalle (nach IVN-Standard für Babykleidung)
  • Azofarbstoffe (Amine nach LMBG-Verordnung)
  • Speichel- / Schweißechtheit
  • Schweißechtheit alkalisch / sauer
  • Wasserechtheit
  • Reibechtheit

Prüfung des kompletten Matratzenaufbaus

  • Prüfung der Parameter wie oben
  • Die Teilprüfung und Zertifizierung des Matratzenkerns auf VOC, CS2 und Nitrosamine wird für die Zertifizierung der kompletten Matratze nach QUL-Standard anerkannt.

Angaben zu Inhaltstoffen

  • Die Matratze enthält keine Kunststoffe.
  • Die Matratze enthält keine Flammschutzmittel.
  • Die Latexkern enthält keine halogenierten Konservierungsstoffe (PCP, TeCP)
  • Der Latexkern enthält keine UV-Stabilisatoren.
  • Die Bezüge enthalten keine optischen Aufheller
  • Die Matratze enthält kein PVC
  • Die Verpackung enthält kein PVC
  • Butadien und Phthalate sind in den verwendeten Materialien nicht enthalten
  • Synthetische Trennvliese sind nicht enthalten

Mechanische Prüfung

  • Dauerhaltbarkeit / Walkprüfung
  • Höhenänderung
  • Härteänderung
  • Federungsverlustfaktor

Prüfumfang für das QUL-Zertifikat
Das QUL-Zertifikat beinhaltet die komplette chemische Prüfung. In dem Zertifikat wird auf die Teilprüfungen sämtlicher Inhaltstoffe unter Angabe der Prüfberichte und der prüfenden Labore des QUL verwiesen. Die Prüfung erfolgt mindestens 1 x jährlich nach den Kriterien des QUL. Die mechanische Prüfung muss alle 3 Jahre wiederholt werden.